fbpx

Cookie Einstellungen

Diese Seite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch das Klicken auf die nachfolgende Schaltfläche "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen unter "Erweiterte Einstellungen" individuell festlegen und Ihre Zustimmung widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.

Information zur Verfahrensweise im Wintersemester 2020/21

Das neue Studiensemester startet, und damit ist die Hoffnung verbunden, dass wir ein weitestgehend normales Studiensemester erleben dürfen. Dennoch müssen wir uns auf notwendige, kurzfristige Änderungen im Lehrbetrieb einstellen.


  • Selbstverständlich sind auch wir an die Hygiene- und Durchführungsregeln gebunden, die sich aus Bundesnormen, Landesgesetzen oder regionalbehördlichen Vorgaben ergeben.

  • Das Wintersemester wird von uns auf Basis der vorliegenden Informationen und Bestimmungen als Präsenz-Semester geplant, wobei im Sinne des notwendigen „Social Distancing“ von Beginn an ausgewählte Lehrveranstaltungen im Online-Modus durchgeführt werden. Hierfür werden vor allem jene Lehrveranstaltungen herangezogen, bei denen das didaktische Konzept den Transfer der Lehre in den Online-Modus zulässt und bereits im Sommersemester gute Erfahrungen gesammelt wurden.

  • Auf Basis der aktuellen Entwicklung wird längstens bis zum Beginn der betreffenden Woche mit den Professoren/-innen und den Standortbetreuern/-innen entschieden, ob die jeweilige Lehrveranstaltung in Präsenz stattfinden kann oder wir auf einen digitalen Modus wechseln müssen.

  • Sie erhalten von uns jeweils bis längstens Dienstagmittag eine Information zum Veranstaltungsmodus der kommenden Wochenendlehrveranstaltungen.

  • Im Rahmen von Präsenzveranstaltungen wird auf ausreichende Raumgrößen zur Einhaltung der Abstandsregeln geachtet.

  • Grundsätzlich ersuchen wir unabhängig von offiziellen Auflagen an den Unterrichtsorten bis zum Erreichen des eigenen Sitzplatzes einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen und die bekannten Hygienemaßnahmen zu beachten (oftmaliges Händewaschen, Abstand halten usw.).

  • In den Bundesschulgebäuden ist zu beachten, dass außerhalb der Klassenräume bereits jetzt eine MNS-Pflicht besteht!

  • Die Professoren/-innen bzw. Lehrende werden von uns ersucht, die Räume regelmäßig und ausreichend zu lüften und auf die Einhaltung der allgemeinen Abstandsregeln zu achten.

  • Sollten Sie bei sich kritische Symptome feststellen ersuchen wir Sie im Sinne der Gesundheit Aller dem Präsenzunterricht fernzubleiben:
    https://www.auva.at/cdscontent/?contentid=10007.858174&portal=auvaportal
    Auch wenn das zur Folge hätte, dass Sie eine Lehrveranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachholen müssten, die Gesundheit geht vor!

  • Sollten Sie nach dem Besuch einer Lehrveranstaltung positiv auf Covid-19 getestet worden sein, so ersuchen wir Sie dringend um Information an Ingenium Education.

Wir danken bereits vorweg für die aufrechte Flexibilität und wünschen allen Beteiligten ein erfolgreiches Wintersemester und natürlich Gesundheit!


Graz, im September 2020,
Ihr Team von Ingenium Education
© Copyright Ingenium Education 2020

Search