Cookie Einstellungen

Diese Seite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch das Klicken auf die nachfolgende Schaltfläche "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen unter "Erweiterte Einstellungen" individuell festlegen und Ihre Zustimmung widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft

Bachelor of Arts Betriebswirtschaft

Neu ab Herbst: Vertiefungs­richtungDigital Business

Neu ab Herbst: Vertiefungs­richtungDigital Business

Absolventen/-innen eines BWL-Studiums haben eine Vielzahl an Karrieremöglichkeiten. Der Mix aus den unterschiedlichen Lehrgebieten befähigt zu verantwortungsvollen Managementaufgaben und rüstet für den Schritt in die Selbstständigkeit. Dieses Programm ist maßgeschneidert für die Bedürfnisse von praxiserfahrenen Absolventen/-innen von Handelsakademien, höheren Lehranstalten für Tourismus und höheren Lehranstalten für wirtschaftliche Berufe.
Im Rahmen dieses berufsbegleitenden Studiums werden Absolventen/-innen von kaufmännischen BHS wie Handelsakademien, HLW oder HLT individuell auf Basis der Vorkenntnisse aus Schule und facheinschlägiger Praxis in der Betriebswirtschaft weiterqualifiziert. Ausgewählte Module sowie Praxisphasen können durch Einzelfallprüfungen anerkannt werden. Nach Absolvierung der Semester 1-3 und der erfolgreichen Einstufung an der OTH Regensburg kann in insgesamt vier Semestern der Bachelorabschluss erreicht werden. Die Teilnehmer/-innen wählen aus den Schwerpunkten „Finanzen & Controlling", „Internationales Management", „Marketing & Kommunikation" oder "Digital Business".

Studium & Job

Das "Ingenium Modell" macht das Studium studierbar


Seit 15 Jahren und mit rund 2.000 Absolventen/-innen sammelt Ingenium Education Erfahrung in der richtigen Gestaltung von Ausbildungsprogrammen für Berufstätige. Das Besondere ist eine optimale Kombination aus geblockten Unterrichtsphasen und Zeiträumen zur eigenständigen Vertiefung des Stoffes bzw. Prüfungsvorbereitung.

Der Ablauf

  • Eine Blockveranstaltung pro Semester an der OTH Regensburg (4-6 Tage)
  • Eine Präsenzlehrveranstaltung pro Semester am eigenen Unterrichtsort (Freitag/Samstag)
  • Ein Blockwochenende bei Ingenium Education in Graz im zweiten Semester
  • Prüfungen finden monatlich am eigenen Unterrichtsort statt (Freitag)
  • ergänzende Online-Vorlesungsblöcke

Hinter der Idee der geblockten Lehrveranstaltungen stehen einerseits die gebündelte Wissensvermittlung und andererseits das Schaffen ausreichender zeitlicher Ressourcen für den Beruf. Die Vorlesungen am Unterrichtsort werden von den Prüfungsprofessoren abgehalten. Ergänzend zu den Präsenzphasen finden an fix vereinbarten Terminen Online-Vorlesungen statt. Für die Online-Vorlesungen wird die webbasierende Software von Adobe Connect zur Verfügung gestellt. Begleitet werden die Online-Vorlesungen durch unser Webinar-Betreuerteam, das allen Studierenden vor und während der Webinare zur Verfügung steht. Die Kombination aus Präsenz- und Fernlehre von zu Hause macht dieses Programm auch neben sehr anspruchsvollen Berufen möglich.

Semester 1 bis 3

Nach erfolgter Einstufung studieren Sie ausgewählte Module der funktionalen Betriebswirtschaft bzw. der Managementlehre. Am Ende des Studiums spezialisieren Sie sich in einem der drei Schwerpunkte "Finanzen & Controlling", "Internationales Management", "Marketing & Kommunikation" oder "Digital Business". Der neue Schwerpunkt „Digital Business“ erfordert/bietet drei zusätzliche IT-Grundmodule, wodurch sich die Studiendauer um 1 Semester verlängern kann. 


Semester 4 - Abschluss an der OTH Regensburg:

Nach Abschluss der Studienphase der Semester 1-3 kann der Übertritt in den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang BWL der OTH Regensburg erfolgen. Ihre studienrelevanten Vorkenntnisse aus Ausbildung und Beruf sowie alle bis dahin absolvierten Module können auf das Studium angerechnet werden, sodass in der Regel nur noch die abschließende Präsenzphase in Regensburg und die Bachelorarbeit anfällt.


Nach Erbringung aller Studienleistungen verleiht die OTH Regensburg den akademischen Grad "Bachelor of Arts" (abgekürzt "B.A.").

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg ist eine der traditionsreichsten Hochschulen Deutschlands und bildet in den fünf Ausbildungsrichtungen Technik, Wirtschaft, Gestaltung, Soziales und Gesundheit aus. Sie verfügt über acht Fakultäten in diesen Bereichen. Die in einer herausragend schönen Landschaft gelegene, liebenswerte, historische (UNESCO-Welterbe!) und gleichzeitig moderne, dynamische Stadt motiviert für ein fundiertes Studium. Weltoffenheit, vielfältige Studien- und Freizeitmöglichkeiten sowie ein exzellenter Arbeitsmarkt zeichnen Regensburg aus.

Aktuell zählt die OTH Regensburg knapp 11.000 Studierende, 225 Professorinnen und Professoren, sowie 530 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
25 Bachelor-, 18 Master-, vier berufsbegleitende Bachelor- und fünf weiterbildende Masterstudiengänge. Die OTH Regensburg ist eine der größten Hochschulen im Verbund der Hochschule Bayern e.V.

Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg beweist Profil durch Forschungskooperationen. Die Professoren/-innen pflegen intensive Arbeitsbeziehungen zur Praxis. Partner sind Industriebetriebe, Wirtschaftsunternehmen und soziale Einrichtungen. Koordiniert werden die Forschungs- und Transfervorhaben durch das Institut für Angewandte Forschung und Wirtschaftskooperationen (IAFW) der OTH Regensburg. Besondere Schwerpunkte sind die Fachgebiete Sensorik, IT-Sicherheit, Mikrosystemtechnik und Mikroelektronik, Softwareengineering, Logistik und Bioengineering. Die Aktivitäten der OTH Regensburg sind eingebunden in regionale und überregionale Cluster. Strategische Partnerschaften bestehen mit Kommunen, Wirtschaft und Hochschulen, insbesondere der Universität Regensburg.

www.oth-regensburg.de
Logo OTH Regensburg

Studienplan

Grundmodule

Grundlagen und Funktionslehre
  • Wirtschaftsmathematik
  • Finanz- & Investitionswirtschaft
  • Marketing
  • Grundlagen der Logistik
  • Organisation
  • Personalwirtschaft
  • Wirtschaftsenglisch
  • Arbeits- und Wirtschaftsrecht
Allgemeines Management
  • Unternehmensführung
  • Prozessmanagement
  • Projektmanagement & -arbeit
  • Volkswirtschaftstheorie & -politik
IT Grundlagen (nur Schwerpunkt Digital Business)**
  • IT Grundlagen für Digital Business
  • Grundlagen der Programmierung
  • Grundlagen der Datenbanken

Schwerpunktmodule

Im Rahmen des Bachelorstudiums Betriebswirtschaft wählt jede/r Studierende eine der folgenden vier Vertiefungsrichtungen:

Finanzen & Controlling

  • Strategisches & Operatives Controlling
  • Nationale & Int. Rechnungslegung
  • Finanz- & Investitionsmanagement
  • Controlling & Informationssysteme

Internationales Management

  • Interkulturelles Management
  • Internationale Wirtschaftsbeziehungen
  • Internationales Recht & Besteuerung
  • Internationales Marketing & Außenhandel

Marketing & Kommunikation

  • Marketinginstrumente
  • Innovative Formen der Unternehmenskommunikation
  • Klassische Kommunikationspolitik
  • Vertriebsmanagement

Neu: Digital Business

  • IT-Management & Security
  • Data Analysis & Business Intelligence
  • Digitalisierung & Digital Business
  • Digital Business Model Lab

Einstufung ins Bachelorstudium der OTH Regensburg und Abschluss des Studiums

  • Blockwoche mit 2 aus 4 Schwerpunktmodulen
  • Bachelorarbeit
* Änderungen im Studienplan vorbehalten. Sämtliche Module können im Rahmen eines individuellen Qualifizierungspaketes auch einzeln gebucht werden.

** Anrechnung für AbsolventInnen der HAK Vertiefung Digital Business.

Mit dem Studienabschluss werden insgesamt 210 ECTS-Punkte vergeben. Nähere Informationen zu den Inhalten der Module finden Sie in den Modulcharakteristiken.

Ingenium Education GmbH (Graz)

Der Studienstandort im Herzen von Graz.
Herrengasse 26 - Jungferngasse 1
8010 Graz
Tel.: 0043 (0) 316 82 18 18
Fax: 0043 (0) 316 82 18 18 - 28
office@ingenium.co.at

Nächster Start: Herbst 2020
Bewerbungsschluss: Juli 2020

IBC Hetzendorf

Internationalität, Praxis und Technologie am neuesten Stand.
Studienstandortbetreuung: Mag. Andrea Gallioth
Hetzendorfer Strasse 66-68
1120 Wien


www.ibc.ac.at

Nächster Start: Herbst 2020
Bewerbungsschluss: Juli 2020

BHAK/BHAS Lustenau

DIE Wirtschaftsschule im mittleren Rheintal.

Studienstandortbetreuung: Direktor Prof. Mag. Johann Scheffknecht

Neudorfstraße 22
6890 Lustenau
www.bhak-lustenau.snv.at

Nächster Start: Herbst 2020
Bewerbungsschluss: Juli 2020

BHAK 1 und BHAK 2 Salzburg

Join the world of business.
Studienstandortbetreuung: Dir. HR Mag. Kurt Riedl
Johann-Brunauer-Strasse 4
5020 Salzburg
www.bhak1.at
www.hakzwei.at

Nächster Start: Herbst 2020
Bewerbungsschluss: Juli 2020

BHAK/BHAS Korneuburg

Gehobene und umfassende Berufsausbildung, Verantwortung und Leistungsbereitschaft
Studienstandortbetreuung: Mag. Karin Fidler
Bankmannring 1
2100 Korneuburg

www.hak-korneuburg.at

Nächster Start: Herbst 2020
Bewerbungsschluss: Juli 2020

Rechtliches & Anerkennung

Anerkennung des Titels „Bachelor, B.A."

Nach erfolgreicher Absolvierung der Studienphasen in Österreich und Regensburg wird der berufsbegleitende Bachelorstudiengang abgeschlossen und der akademische Grad Bachelor of Arts, B.A. mit insgesamt 210 ECTS Punkten von der OTH Regensburg vergeben.

Die OTH Regensburg zählt zu den renommiertesten Hochschulen der Angewandten Wissenschaften in Deutschland. Seit dem Wintersemester 2017/18 ist die OTH Regensburg systemakkreditiert.

Der Abschluss "Bachelor of Arts, B.A." wird gemäß der EU-Richtlinie 2005/36/EG im gesamten europäischen Raum anerkannt und erlaubt damit das uneingeschränkte Führen dieses akademischen Grades. Die Republik Österreich hat sich darüber hinaus in staatsverträglichen Vereinbarungen mit der Bundesrepublik Deutschland (BGBL III Nr. 6/2004) bzw. mit Ratifizierung der Lissabon-Konvention im Universitätsgesetz 2002 verpflichtet, hochschulische Qualifikationen aus Deutschland bzw. anderen Mitgliedsstaaten der Lissabon-Konvention anzuerkennen. Das hier angebotene Bachelorstudium ist im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Wissenschaft und Kunst genehmigt, und von der in Österreich zugelassenen Akkreditierungsagentur FIBAA akkreditiert.


ECTS = European Credit Transfer System
Das ECT-System will europaweit Studiengänge vergleichbar machen. 30 ECTS‑Punkte entsprechen einer durchschnittlichen Arbeitsleistung einer Studentin/eines Studenten in einem Semester. Für ein sechs‑semestriges Bachelorstudium werden europaweit 180 ECTS‑Punkte vergeben, ein sieben‑semestriges Bachelorstudium umfasst 210 ECTS‑Punkte.
Urkunde  Akkreditierung OTH Regensburg
Urkunde Akkreditierung FIBAA OTH Regensburg

Kostenübersicht

Die Kosten des Studiums belaufen sich auf:

  • 24 monatliche Raten zu Euro 235,--
  • + Euro 590,-- Semesterpauschale

Die Kosten werden in 24 Monatsbeträgen zu je Euro 235,-- aufgeteilt. Hinzu kommt noch eine Semesterpauschale in Höhe von derzeit Euro 590,-- pro Semester. Etwaige Erhöhungen der Semesterpauschalen durch die Hochschule werden weiterverrechnet. In diesen Beiträgen sind sämtliche Kosten für Lehre und Prüfungen enthalten.

Wir haben für Sie nützliche Informationen zu etwaigen Förderungsmöglichkeiten für Ihr Studium bei uns zusammengetragen. Finden Sie heraus, ob auch Sie von diesem Angebot profitieren könnten. Unser Team steht Ihnen dabei auch gerne mit Rat und Tat zur Seite.


Sämtliche in Verbindung mit dem Studium anfallenden Kosten sind grundsätzlich steuerlich absetzbar. In den Raten inkludiert sind sämtliche Kosten des Studiums. Den Studierenden wird vor Beginn der Lehrveranstaltungen das Skriptenmaterial in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Nicht inkludiert sind etwaige Kosten für Literatur (Literaturempfehlungen werden von uns an die Studenten weitergeleitet) bzw. die Aufenthalts- und Reisekosten. Finanzierungsmöglichkeiten sind nach individueller Vereinbarung möglich. Sollten zusätzliche Module aufgrund des individuellen Studienplanabgleiches notwendig sein, fallen zusätzlich Euro 295,- je Modul an (inkl. Prüfungsgebühr).

Häufige gestellte Fragen

Wer sind die Partner?

Die OTH Regensburg wurde 1846 als private erstklassige Baugewerbeschule durch den Zeichenlehrer Johann Dorner der Königlichen Kreisrealschule in Regensburg gegründet. Seit 1971 wird die Hochschule Regensburg unter Einbeziehung der Höheren Wirtschaftsfachschule Ostbayern sowie der Ingenieurschulen in Landshut, Selb und Zwiesel in Form von Abteilungen geführt. Zusätzlich zu den Ausbildungsrichtungen Technik und Wirtschaft nahm im Wintersemester 1971/72 die weitere Ausbildungsrichtung Sozialwesen den Studienbetrieb auf. Seit 40 Jahren ist die Hochschule im Status einer Bayerischen Fachhochschule. 2013 wurde der Hochschule Regensburg der Titel „Technische Hochschule“ verliehen

Die Handelsakademie fungiert als Standortpartner, Lehrkräfte der Handelsakademien stehen Studierenden für zusätzliche Unterstützungseinheiten vor Ort zur Verfügung.

© Copyright Ingenium Education 2020

Search

Haben Sie noch fragen?

Sie erreichen uns unter
Tel.: +43 316 82 18 18 - 24
bachelor.bwl@ingenium.co.at

 

 

Studiengangskoordination:
Isabella Schote

Studiengangskoordinatorin Isabella Schote

Haben Sie noch fragen?

Sie erreichen uns unter
Tel.: +43 316 82 18 18 - 24
bachelor.bwl@ingenium.co.at

 

 

Studiengangskoordination:
Isabella Schote

Studiengangskoordinatorin Isabella Schote