Cookie Einstellungen

Diese Seite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch das Klicken auf die nachfolgende Schaltfläche "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen unter "Erweiterte Einstellungen" individuell festlegen und Ihre Zustimmung widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.

University of the West of Scotland

Am Ende des Masterstudiums kann bei Ingenium Education zur Abrundung des Programms optional ein 2- bis 3-wöchiger Auslandsaufenthalt in Schottland inkludiert werden. Die University of the West of Scotland ist Schottlands größte „Modern University" mit langjähriger Tradition. Neben dem Hauptcampus Paisley werden auf den weiteren Komplexen Ayr, Hamilton und Dumfries in 7 Fakultäten über 100 Undergraduate und Postgraduate Studiengänge angeboten. Wegen ihrer Vielzahl an internationalen Partnerschaften hat die University of the West of Scotland einen weltweit anerkannten Ruf.

Für Absolventen der durch Ingenium organisierten Masterstudiengänge besteht die Möglichkeit des weiterführenden Doktoratsstudiums an der UWS. Für weitere Informationen steht Ihnen Ingenium Leipzig, Mag. Stefan Friedrich gerne zur Verfügung.

Logo University of the West of Scotland
0
Studierende
0
Fakultäten

Forschung & Qualität

Die University of the West of Scotland steht für Innovation und Spitzenleistungen. Sie vertritt die Meinung, dass die Forschung wichtige Auswirkungen auf die Gesellschaft hat und damit positive Veränderungen erreicht werden können. Dieser Ansatz soll die Student/-innen inspirieren und motivieren. Geforscht wird an den Fakultäten „Business and Creative Industries", „Education, Health and Social Sciences" und „Science & Technology".

Partnerschaften

Mit über 80 Partneruniversitäten in ganz Europa und weiteren internationalen Partnern in Amerika genießt die University of the West of Scotland einen hervorragenden internationalen Ruf. Neben anderen Universitäten bemüht man sich auch intensiv um strategische Partner in der Industrie und Wirtschaft, mit denen ein permanenter Wissensaustausch vollzogen wird. Nicht zuletzt dank dieser wertvollen Partnerschaften hat es sich die University of the West of Scotland zur Aufgabe gemacht, einen bedeutenden Einfluss auf die ökonomische, soziale und kulturelle Entwicklung im Westen und Südwesten Schottlands zu nehmen.

Geschichte & Aktuelles

Im Jahre 1897 wurde die University of the West of Scotland als Paisley Technical School gegründet und bot bereits damals berufsbegleitende Diplomstudien an. 1992 wurde die Universität unter dem neuen Namen University of Paisley bekannt. Im August 2007 schloss sich die University of Paisley mit dem Bell College in Hamilton zusammen und wurde in University of the West of Scotland umbenannt. In diesem Verbund ist UWS die größte „Modern University" Schottlands mit fast 18.000 StudentInnen, darunter über 1.300 internationale StudentInnen.
© Copyright Ingenium Education 2020

Search