Cookie Einstellungen

Diese Seite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch das Klicken auf die nachfolgende Schaltfläche "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen unter "Erweiterte Einstellungen" individuell festlegen und Ihre Zustimmung widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.

Qualitätsanspruch bei Ingenium

Der Qualitätsgedanke von Ingenium Education manifestiert sich in einem nach ISO 9001:2015 und ISO 29990:2010 zertifizierten Managementsystem, laufender Evaluierung aller Unterrichtseinheiten sowie der externen Qualitätssicherung der Studiengänge unserer Hochschulkooperationspartner im Rahmen von Programmakkreditierungen und seit 2015 durch institutionelle Akkreditierungsverfahren.

 

Mit dem Erreichen der institutionellen Akkreditierung bei ASIIN wurde Ende 2015 die höchst mögliche Qualitätsauszeichnung im Hochschulwesen erlangt.

Unser Leitbild

Vision Statement

Ingenium Education bestätigt sich international als anerkannte und beachtete Institution im Bereich der Hochschulbildung. Qualifizierte und gebildete Mitarbeiter zeichnen sich wie schon bisher durch ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Kundenorientierung und Lösungskompetenz aus und tragen durch ihren ausgeprägten Dienstleistungsgedanken zum Erfolg des Unternehmens bei.
Das breit gefächerte Studienangebot ermöglicht unseren Studierenden eine durchgängige, qualitativ hochwertige akademische Ausbildung vom Bakkalaureat bis zum erfolgreichen Abschluss des Doktorats. Unser Unternehmen ist Vorreiter in der Umsetzung der Idee des Bologna-Prozesses. Es erfordert daher die Notwendigkeit, lebenslanges Lernen, Mobilität, die Qualität der Lehre und Einstufung vorhandener Kompetenzen noch stärker in den Fokus zu rücken. Berufstätige Menschen im deutschsprachigen Raum können sich zur Gänze auf das Studium konzentrieren und ersparen sich wertvolle Zeit durch exzellente Organisation, hochwertige Betreuung und maßgeschneiderte Fernlehrelemente.

 

Mission Statement

Die Kunden, die wir erreichen wollen, sind Frauen und Männer, die Entscheidungen treffen; solche, die bereits in verantwortungsvollen Positionen sind, und solche, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Sie suchen nach Möglichkeiten, um sich im ständigen Wandel behaupten und von den Veränderungen profitieren zu können.

  • Wir sind eine international tätige Organisation, die Hochschulkooperationen realisiert. Basis dafür ist der gemeinsame europäische Hochschulraum.
  • Wir widmen uns berufstätigen Menschen, die einen Hochschulabschluss erreichen wollen. Dabei ist der sorgsame Umgang mit der Lebensarbeitszeit durch kompetenzgerechte Einstufung eines unserer Hauptziele.
  • Lebensbegleitendes Lernen ist unser Motto.
  • Vorrangiges Ziel ist die Serviceorientierung für unsere Studierenden und deren Arbeitgeber, um für berufstätige Menschen europäische postsekundäre Bildungsprogramme studierbar zu machen.
  • Wir stellen an uns, unsere Studierenden und unsere Lehrenden höchste Qualitätsansprüche.
  • Die Kooperation mit der Wirtschaft, der Region und mit dem Lande sind wichtige Teile der Strategie.
  • Wir bieten unseren Mitarbeiter/-innen eine interessante kompetenzgerechte Tätigkeit, in einem kollegialen und sozialen Umfeld, in dem Weiterbildung und persönliche Weiterentwicklung realisiert wird. Dafür erwarten wir von unseren Mitarbeiter/-innen Professionalität, Verlässlichkeit, Lernbereitschaft und soziale Kompetenz.
ASIIN Zertifizierung

Institutionelle Akkreditierung durch ASIIN e.v.

Höchste Auszeichnung für Qualität im Hochschulwesen

2015 wurde das Studiennetzwerk von Ingenium Education im Rahmen der institutionellen Akkreditierung durch die in Österreich zugelassene Akkreditierungsagentur ASIIN e.v. nach den höchsten Qualitätskriterien im Hochschulwesen geprüft.


Die Organisation von Ingenium Education erhielt Ende des Jahres 2015 das Systemsiegel im Rahmen der institutionellen Akkreditierung. Im Zuge der Akkreditierung wurden auch die akademischen Leistungen bzw. die Durchführung der Studiengänge bei unseren deutschen Hochschulpartnern bestätigt.


Das Verfahren der Systemakkreditierung der ASIIN betrachtet nicht einzelne Qualitätssicherungsaktivitäten, sondern deren systematische Zusammenfassung und Steuerung. Damit ist ein Qualitätsmanagement erforderlich, das die Prozesse im Bereich Studium und Lehre umfasst. Für die Akkreditierung ist neben der Dokumentation des Qualitätsmanagements im Bereich Studium und Lehre ebenso der Nachweis seiner Wirksamkeit erforderlich.


Zusätzlich zur institutionellen Akkreditierung wurden sämtliche Studiengänge durch unsere Hochschulpartner programmakkreditiert bei den Agenturen ASIIN, FIBAA bzw. ZEVA.

Iso Zertifizierung Managementsystem nach EN ISO 9001:2015, ISO 29990:2010 und ISO 21001:2018

Ingenium Education erhielt von TÜV Austria das Zertifikat für die Norm EN ISO 9001:2015 sowie die Bildungsnorm EN ISO 29990:2010 und die seit kurzem eingeführte Nachfolgenorm EN ISO 21001:2018. Die Zertifizierung wurde gemäß TÜV AUSTRIA CERT-Verfahren zur Auditierung und Zertifizierung durchgeführt und wird regelmäßig überwacht.


Auf Grundlage der Qualitätspolitik definieren wir unsere Qualitätsziele wie folgt:

  • die Zufriedenheit der Studierenden mit unseren Serviceleistungen sichern und ständig verbessern (Messung der Kundenanforderungen durch laufende Evaluation),

  • die professionelle und gute Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern (Partnerhochschulen und Studienstandorte) fortführen sowie die Qualität der Lehre sichern und ständig verbessern (Qualitätssicherungskonferenzen, Hospitationen),

  • die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter sichern und weiter steigern (Messung durch Impulstest, Mitarbeitergespräche und Mitarbeiterbefragung).

  • Sukzessiver Aufbau, Implementierung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems (Messung durch Auditberichte und Managementreview)
Image
ASIIN Zertifizierung

Ö-Cert Qualitätsanbieter

Österreichweite Anerkennung unserer Qualitätsmaßnahmen.
Ingenium Education ist seit Dezember 2013 auf Ö-Cert gelistet.

Durch die österreichweite Anerkennung von Ö-Cert durch Länder und Bund entfallen die Mehrfachzertifizierungen für Erwachsenenbildungsorganisationen. Bildungsinteressierte haben gleiche Möglichkeiten beim Zugang zur Förderung ihrer Weiterbildung, auch wenn diese nicht im eigenen Bundesland stattfindet. Bildungsinteressierte und Fördergeber profitieren von der "Marke" Ö-Cert: Sie sehen auf den ersten Blick, wer ein Ö-Cert-Qualitätsanbieter ist. Das aktuelle Verzeichnis der Ö-Cert-Qualitätsanbieter ist auf oe-cert.at abrufbar.

 

Das innovative Ö-Cert-Verfahren, das spezifische Grundvoraussetzungen überprüft und unterschiedliche Qualitätszertifikate anerkennt, schafft erstmals österreichweit einheitliche Qualitätsstandards für Bildungsanbieter. Ö-Cert hat europaweit Vorbildcharakter und trägt dazu bei, qualitätsfördernde Maßnahmen zu setzen sowie die Erwachsenenbildung weiter zu professionalisieren.

© Copyright Ingenium Education 2020

Search